Gute Luft ist ein entscheidender Faktor für den Werterhalt einer Immobilie. In der Planung und beim Bau spielt die Auswahl des richtigen Lüftungssystems eine umso wichtigere Rolle. Das Ziel: den Luftaustausch so einfach wie möglich gestalten und so auch die Energieeffizienz des Gebäudes nachhaltig verbessern.

Schimmel, Bauschäden, Energieverlust oder hohe Schadstoffkonzentrationen schaden nicht nur den Menschen, sondern auch dem Werterhalt einer Immobilie. Die optimale Raumluft sowie die richtige Be- und Entlüftung von Gebäuden können etwaigen gesundheitsgefährdenden Vorfällen vorbeugen und steigern die Energieeffizienz von Immobilien nachhaltig.

In jedem Gebäude entsteht Feuchtigkeit

Besonders in Neubauten, die erst vollständig austrocknen müssen, aber auch in sanierungsbedürftigen Gebäuden sammelt sich die Feuchte. Das richtige Lüften ist essenziell, da sich sonst Schimmel oder andere gravierende Bauschäden bilden können. Auch beim Einbau neuer und dichterer Fenster ist es wichtig, auf den Luftfeuchtegehalt zu achten – die korrekte Lüftung spart Heizkosten und steigert somit die Energieeffizienz und den Gebäudewert nachhaltig. Saubere, gute Innenraumluft ist zudem wichtig für die Gesundheit, Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden jedes Gebäudenutzers. AluKönigStahl und sein langjähriger Partner Schüco berücksichtigen mit ihren umfangreichen und auf individuelle Anforderungen ausgerichteten Belüftungslösungen all diese Faktoren und liefern so die optimale Grundlage für das perfekte Raumklima und den nachhaltigen Werterhalt jeder Immobilie.

Der Weg zum perfekten Raumklima

Die Lüftungstechnik unterscheidet drei Lüftungsarten: die natürliche Lüftung, die ventilatorgestützte mechanische Lüftung und die hybride Lüftung. AluKönigStahl und sein langjähriger Partner Schüco bieten für alle Varianten Lösungen an, doch auf dem Weg zur optimalen Raumluftqualität stehen hybride Lüftungslösungen im Mittelpunkt der Produktpalette. Bei der hybriden Lüftung wird eine Kombination aus natürlicher und mechanischer Lüftung eingesetzt. Dies bringt viele Vorteile mit sich, wie die einfache Planung und Installation, die nahezu unsichtbaren Luftein- und -auslässe oder die Einsparung von Technikflächen und Geschosshöhe bei der Fassadenintegration.

Schüco VentoFrame Asonic Comfort ist mit einer selbstregulierenden Außenklappe und einer manuell bedienbaren Innenklappe zur individuellen Optimierung des Luftstroms ausgestattet. Der schalldämmende Schaum sorgt für eine effiziente Lärmreduktion. (c) Schüco International KG

Schüco VentoFrame Asonic ist ein Fensterlüftungsgerät ohne Ventilator, welches mit einer selbstregulierenden Lüftungsklappe ausgestattet ist und manuelles Fenster öffnen nicht mehr erfordert. Denn offene Fenster bedeuten zwar Frischluft, aber auch Zugluft und störenden Außenlärm. Der Luftvolumenstrom kann vom Benutzer selbst durch die Innenklappe reguliert werden. Das Fensterlüftungsgerät zeichnet sich besonders durch einen hohen Schallschutz bis zu 42 dB und eine hohe Wärmedämmung durch thermische Trennung aus. Es kann weiters mit einem Abluftsystem kombiniert werden, wodurch sich die Luftqualität im gesamten Wohnraum verbessert. Mit neun unterschiedlichen Gerätevarianten wird Schüco VentoFrame Asonic unterschiedlichen objektspezifischen Anforderungen und Fensterbautiefen gerecht.

Auch das äußerst effiziente, dezentrale Lüftungsgerät VentoTherm Twist von Schüco mit Ventilator ist besonders leise und sorgt in allen Gebäuden bei geschlossenen Fenstern für optimale Raumluftqualität. Wärmerückgewinnung und eine gesteigerte Energieeffizienz werden gewährleistet und die Lüftungslösung lässt sich zudem mit luftreinigenden Filtern und den mehrfach ausgezeichneten Fenstersystemen von Schüco kombinieren.

Nähere Informationen zu den Lüftungslösungen von AluKönigStahl und Schüco finden Sie auf: www.alukoenigstahl.com

Willkommen in der Zukunft. 
Hallo Austrian Roadmap 2050.

Wir liefern die besten Stories und spannendsten Trends direkt in dein Postfach, jeden Freitag! Werde Teil der Community!

Zum Newsletter Anmelden

Newsletter-Anmeldung

Reden Sie bei Österreichs Infrastruktur mit! Jetzt zum Newsletter anmelden und einmal wöchentlich über Zukunftsthemen aus den Bereichen Infrastruktur und Mobilität informieren:

  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten für die regelmäßige Zustellung Ihres Newsletters zum Zweck der Information über RoadMAP2050 News einverstanden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und bei jedem Erhalt des Newsletters widerrufen.