Beim OVE Innovation Day 2022 diskutieren hochrangige Wirtschaftsvertreter:innen mit den internationalen Größen der elektrotechnischen Normung über Branchentrends, Rahmenbedingungen und die Rolle der Standardisierung als Innovationstreiber. Im Fokus stehen aktuelle Innovationen aus der Elektrotechnik und Informationstechnik sowie gesellschaftspolitische Megatrends, etwa die Kreislaufwirtschaft. Erstmals wird auch der OVE Innovation Award vergeben.

Von neuesten Entwicklungen im Bereich E-Mobility und Quantentechnologie über Künstliche Intelligenz für die Energiewende bis hin zu Innovationen aus der Mess-, Automatisierungs- und Robotertechnik reicht die Themenpalette beim zweiten OVE Innovation Day am 17. November 2022. Die Veranstaltung gibt Einblicke in neueste technologische Entwicklungen und elektrotechnische Normungsarbeit am Puls der Zeit. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion wird das Konzept der „all electric and connected society“ hinterfragt.

Internationale Größen der elektrotechnischen Normung in Wien

Zu den hochkarätigen Gästen beim OVE Innovation Day gehören auch dieses Jahr wieder die Spitzenvertreter:innen der internationalen elektrotechnischen Normung, darunter IEC-Vizepräsident Ralph Sporer, CENELEC-Präsident Wolfgang Niedziella, ETSI Board Chair Dirk Weiler, CIE-Präsident Peter Blattner und Irene Kitsara, IEEE European Standardization Initiatives Director. Unter den Vortragenden sind auch zahlreiche hochrangige Expertinnen und Experten aus der Wirtschaft: Nach der Begrüßung durch OVE-Präsident Kari Kapsch stehen etwa die Herausforderungen des autonomen Fahrens im Mittelpunkt eines Beitrags von Stefan Poledna (TTTech). Magdalena Hauser und Wolfgang Lechner (ParityQC) werden über die neuesten Entwicklungen in der Quantentechnologie berichten, und Clemens Wasner (AI Austria) wird ausführen, wie Künstliche Intelligenz die Energiewende unterstützen kann. Das gesamte Programm finden Sie unter www.ove-innovationday.at.

Erster OVE Innovation Award wird verliehen

Im Rahmen des OVE Innovation Day wird dieses Jahr auch erstmals der OVE Innovation Award verliehen. Ausgezeichnet werden Start-ups, Unternehmen, Forschungsorganisationen oder Einzelpersonen für technisch-funktionale Prototypen, innovative Erfindungen, Forschungsergebnisse oder bereits im Markt befindliche Innovationen. Auch der der Girls! TECH UP-Role Model-Award, der IEC 1906-Award sowie die OVE-Ehrennadel werden im Rahmen einer Abendveranstaltung verliehen.

Details & Anmeldung

Der OVE Innovation Day findet am 17. November 2022 im Wiener Haus der Ingenieure, Eschenbachgasse 9, statt. Es handelt sich um eine Hybrid-Veranstaltung, eine Teilnahme ist vor Ort oder online möglich. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist aber erforderlich.

Information und Anmeldung: www.ove-innovationday.at

Über den OVE

Der OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik ist eine moderne und unabhängige Branchenplattform und gestaltet die Entwicklung der Elektrotechnik und Informationstechnik in Zeiten des digitalen Wandels aktiv mit. Der OVE vernetzt Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft, Energieunternehmen sowie Anwender:innen und fördert mit zahlreichen Weiterbildungsangeboten den Erfolg der Branche. Als elektrotechnische Normenorganisation und mit seinen weiteren Kerngebieten Zertifizierung und Blitzforschung vertritt der Verband die österreichischen Interessen offiziell in internationalen Gremien. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.ove.at.

Willkommen in der Zukunft. 
Hallo Austrian Roadmap 2050.

Wir liefern die besten Stories und spannendsten Trends direkt in dein Postfach, jeden Freitag! Werde Teil der Community!

  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten für die regelmäßige Zustellung Ihres Newsletters zum Zweck der Information über RoadMAP2050 News einverstanden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und bei jedem Erhalt des Newsletters widerrufen.