Seit 20 Jahren ist der 53-jährige Martin Fenyö in der IT-Branche tätig, seit 2011 in leitenden Sales-Funktionen. Bei Capgemini möchte er den Fokus auf nachhaltige Kundenbeziehungen setzen.

Denn es sei in Zeiten der massiven digitalen Transformation wichtig, Projekte nicht nur FÜR die Kunden abzuwickeln, sondern gemeinsam MIT ihnen. Nur so können die unterschiedlichen Bedürfnisse der Unternehmen erkannt und maßgeschneiderte Lösungen angeboten und umgesetzt werden. So die Vision des Niederösterreichers.

Martin Fenyö hat berufsbegleitend den Master in BWL mit Schwerpunkt auf Wirtschaftsinformatik absolviert. Schon während seines Studiums und auch danach war der zweifache Familienvater bei Microsoft in Österreich tätig und konnte hier bereits Erfahrung als Sales Professional sammeln, unter anderem auch im Finanzsektor. Seine Laufbahn setzte er im IT-Bereich bei Unternehmen wir NAVAX, Teradata und DXC Technology fort, um schließlich die Position des Head of Sales bei Capgemini zu übernehmen: „Ich möchte neben den marktrelevanten Themen wie Cloud-Services und nachhaltige IT auch neue Bereiche gemeinsam mit unseren Kunden erarbeitet. Das geht nur durch engen Kontakt und einer guten Vertrauensbasis. Ziel ist es, Capgemini als strategischen Partner bei bestehenden und neuen Kunden zu positionieren“, sagt Fenyö

Martina Sennebogen, Managing Director von Capgemini in Österreich, schätzt unter anderem die langjährige Sales- und IT-Expertise Ihres neuen Head of Sales sehr: „Gerade zur Förderung von jungen Talenten ist es wichtig auch erfahrene Experten an Bord zu holen, die ihr Wissen teilen und so die Organisation wachsen lassen. Martin Fenyö als Head of Sales ist für uns und unsere Kunden ein echter Gewinn: Er bringt neben seiner internationalen Erfahrung eine hohes Maß an Kunden – und Mitarbeiterorientierung mit. Durch seine brückenbauende Art ist er das perfekte Bindeglied zwischen den Anforderungen unserer Klienten und der Stärke unserer Practices.“

In seiner Freizeit ist Fenyö begeisterter technischer (Wrack-)Taucher und viel an der frischen Luft unterwegs, ob am Mountainbike, auf Skiern oder am Snowboard. Er wohnt mit seiner Familie in Klosterneuburg/Niederösterreich.

Über Capgemini
Capgemini ist einer der weltweit führenden Partner für Unternehmen bei der Steuerung und Transformation ihres Geschäfts durch den Einsatz von Technologie. Die Gruppe ist jeden Tag durch ihren Purpose angetrieben, die Entfaltung des menschlichen Potenzials durch Technologie zu fördern – für eine integrative und nachhaltige Zukunft. Capgemini ist eine verantwortungsbewusste und diverse Organisation mit einem Team von über 325.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 Ländern. Eine 55-jährige Unternehmensgeschichte und tiefgehendes Branchen-Know-how sind ausschlaggebend dafür, dass Kunden Capgemini das gesamte Spektrum ihrer Geschäftsanforderungen anvertrauen – von Strategie und Design bis hin zum Geschäftsbetrieb. Dabei setzt das Unternehmen auf die sich schnell weiterentwickelnden Innovationen in den Bereichen Cloud, Data, KI, Konnektivität, Software, Digital Engineering und Plattformen. Der Umsatz der Gruppe lag im Jahr 2021 bei 18 Milliarden Euro.

Willkommen in der Zukunft. 
Hallo Austrian Roadmap 2050.

Wir liefern die besten Stories und spannendsten Trends direkt in dein Postfach, jeden Freitag! Werde Teil der Community!

  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten für die regelmäßige Zustellung Ihres Newsletters zum Zweck der Information über RoadMAP2050 News einverstanden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und bei jedem Erhalt des Newsletters widerrufen.

Newsletter-Anmeldung

Reden Sie bei Österreichs Infrastruktur mit! Jetzt zum Newsletter anmelden und einmal wöchentlich über Zukunftsthemen aus den Bereichen Infrastruktur und Mobilität informieren:

Einwilligung

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!