Sabine Stock übernimmt mit März 2022 die neue Vorstandsposition für „Geschäftsentwicklung und Markt“ bei der ÖBB-Personenverkehr AG.

Sabine Stock hat langjährige Erfahrung bei der Ausrichtung von Unternehmen im Hinblick auf Wachstumsmöglichkeiten und Kundenzentrierung, insbesondere im Zuge von Marktliberalisierungsschritten. Aus der Zusammenarbeit mit verschiedensten europäischen Bahnkonzernen bringt sie zudem fundiertes Wissen über den Bahnsektor und den europäischen Eisenbahnmarkt in ihre neue Funktion ein.

Michaela Huber, deren Vertrag im Vorstand der ÖBB-Personenverkehr AG mit Jahresende ausläuft, wechselt mit Jahresbeginn 2022 in die Geschäftsführung der Mungos Sicher & Sauber GmbH und folgt dort Peter Kleinschuster nach. Gemeinsam mit dem zweiten Geschäftsführer Fabian Fusseis, der unter anderem für Finanzen und Personal verantwortlich ist, wird sich Michaela Huber vor allem der Weiterentwicklung der Kundenorientierung und dem Aufbau neuer Services bei ÖBB Mungos widmen.

Andreas Matthä, Vorstandsvorsitzender der ÖBB Holding-AG: „Mit den nun gefällten Entscheidungen ist das Management-Team in den Teilgesellschaften des ÖBB-Konzerns komplett. Mit Sabine Stock haben wir eine erfahrene neue Kollegin, mit der wir gemeinsam alles daran setzen werden, die Fahrgastzahlen wieder auf das Vorkrisenniveau zu bringen, den Wachstumskurs fortzusetzen sowie die ÖBB-Personenverkehr AG mittels Digitalisierung und der Eroberung neuer Märkte auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten.“

Zur Person:

Dr. Sabine Stock kam im Jahr 2006 zur Boston Consulting Group. Sie ist Kernmitglied der BCG-Praxisgruppen Energy und Operations, und ihre Projekte konzentrieren sich auf die Sektoren Strom und Gas, Versorgungsunternehmen, Stromerzeugung sowie dezentrale Energiequellen und Infrastruktur. Zudem verantwortet sie die BCG-Kooperation mit Non-Profit Unternehmen in Österreich. Seit 2016 ist sie Partner und Managing Director.

Als Expertin für die Energiebranche im Allgemeinen sowie für die Optimierung von Arbeitsabläufen, verfügt sie über Erfahrung im Bereich der Lean Systems und in der Versorgungswirtschaft und betreut Energieversorgungsunternehmen in ganz Europa bei strategischen wie operativen Themen.

Zusätzlich zu ihrer Consulting-Tätigkeit ist Stock in verschiedenen Personalfunktionen bei BCG aktiv und leitete sechs Jahre lang die BCG-interne Initiative Women@BCG in Deutschland und Österreich, mit der sie die Entwicklung von Frauen bei BCG unterstützt.

Sabine Stock erwarb ihren PhD in Experimenteller Quantenphysik an der École Normale Supérieure Paris, und ihr Diplom in Physik an der Freien Universität Berlin.

Willkommen in der Zukunft. 
Hallo Austrian Roadmap 2050.

Wir liefern die besten Stories und spannendsten Trends direkt in dein Postfach, jeden Freitag! Werde Teil der Community!

  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten für die regelmäßige Zustellung Ihres Newsletters zum Zweck der Information über RoadMAP2050 News einverstanden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und bei jedem Erhalt des Newsletters widerrufen.

Newsletter-Anmeldung

Reden Sie bei Österreichs Infrastruktur mit! Jetzt zum Newsletter anmelden und einmal wöchentlich über Zukunftsthemen aus den Bereichen Infrastruktur und Mobilität informieren:

Einwilligung

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!