Angesichts der Corona-Krise ist vielen Menschen in Österreich deutlich geworden was Krise bedeutet. Auch die Auswirkungen der Klimakrise werden immer deutlicher spürbar. Klimaschutzministerin Leonore Gewessler hat deswegen heute im Rahmen des Budgetplenums die Dringlichkeit und Notwendigkeit von Investitionen und Maßnahmen für den Klimaschutz unterstrichen.

„Wenn die Klimakrise einmal da ist, geht sie nicht mehr weg. Dann wird der Krisenzustand zum Dauerzustand. Gegen die Klimakrise gibt es keine Impfung. Deswegen brauchen wir in diesen herausfordernden Zeiten engagierte und ambitionierte Taten. Wir werden jetzt und rasch die Weichen in Richtung Klimaschutz stellen. Unser Ziel ist klar: Klimaneutralität in Österreich bis 2040“, sagt Klimaschutzministerin Gewessler.

Mit dem Kapitel Klimaschutz im Budget 2020 werden wichtige Schritte hin zu einer klimaneutralen Zukunft gesetzt. Im Bereich der Mobilität werden 2,4 Milliarden Euro für die Schieneninfrastruktur bereitgestellt. Erstmals wird die aktive Mobilität – Zufußgehen und Radfahren – in Österreich im Budget abgebildet. In den Ausbau des Angebots beim öffentlichen Verkehr werden 847 Millionen Euro investiert und die Anstrengungen im Bereich der Elektromobilität verstärkt.

Im Umwelt-, Klima- und Energiebereich wird das Budget um 243 Millionen Euro angehoben. Davon fließen allein 142,7 Millionen Euro in die thermische Sanierung und den „Raus aus Öl“-Bonus. Die Mittel des Klima- und Energiefonds werden auf insgesamt 115 Millionen Euro angehoben. Damit wird auch die Förderung für Photovoltaik-Anlagen verstärkt. 90 Millionen Euro sind für die Umweltförderung im Inland vorgesehen, diese Projekte haben im Vorjahr rund 5400 Arbeitsplätze geschaffen und gesichert.

„Investitionen in den Klimaschutz schaffen Arbeitsplätze, stärken den Standort und die Wirtschaft in den Regionen. Klimaschutz sorgt damit für zukunftsfähige Jobs in Österreich. Mit diesem Budget investieren wir eine klimafreundliche Zukunft“, so Gewessler.

Willkommen in der Zukunft. 
Hallo Austrian Roadmap 2050.

Wir liefern die besten Stories und spannendsten Trends direkt in dein Postfach, jeden Freitag! Werde Teil der Community!

Zum Newsletter Anmelden

Newsletter-Anmeldung

Reden Sie bei Österreichs Infrastruktur mit! Jetzt zum Newsletter anmelden und einmal wöchentlich über Zukunftsthemen aus den Bereichen Infrastruktur und Mobilität informieren:

  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten für die regelmäßige Zustellung Ihres Newsletters zum Zweck der Information über RoadMAP2050 News einverstanden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und bei jedem Erhalt des Newsletters widerrufen.