Die Digitalisierung stellt die Bauwirtschaft auf den Kopf: Die drei disruptivsten Treiber BIM, industrialisiertes Bauen und vernetzte Gebäude haben das enorme Potential, Bau – und Wohnkosten zu senken und den gesamten Gebäudesektor ressourceneffizienter zu gestalten.

Unter dem Titel „Best Practice Academy“ präsentiert Digital Findet Stadt 2021 in Kooperation mit aspern Seestadt internationale Exzellenzprojekte und stellt sie österreichischen gegenüber. Das Spektrum reicht von wegweisenden openBIM-Projekten über gedruckte, mehrstöckige Wohnbauten bis zu smartem Schulbetrieb. Darüber hinaus beleuchten wir die österreichische BIM-Strategie im europäischen Kontext.

Im Anschluss an das Kongressprogramm wird das Digital Building Demonstration Lab (DBD Lab) eröffnet, welches sich im SCHAURAUM der aspern Seestadt befindet. Mit dem Schauraum hat die Wien 3420 Development AG einen einzigartigen Innovationsort zum Thema Stadtentwicklung geschaffen, der mit dem ASCR Demo Center das Thema nachhaltige Energie demonstriert. Das DBD Lab ergänzt dieses Angebot um das Thema Digitalisierung. Im Rahmen der Eröffnung werden neben Abendessen und Livemusik auch Führungen in den Schauraum angeboten.

Willkommen in der Zukunft. 
Hallo Austrian Roadmap 2050.

Wir liefern die besten Stories und spannendsten Trends direkt in dein Postfach, jeden Freitag! Werde Teil der Community!

Zum Newsletter Anmelden