Newsletter

Walter Wendt neuer Geschäftsführer

Seit Anfang diesen Jahres leitet Kommunikationsprofi Walter Wendt die strategische Ausrichtung der Austrian Roadmap 2050. Wir heißen ihn herzlich willkommen und dürfen ihn hiermit unserer Community vorstellen.

Die Austrian Roadmap2050 hat sich, als Medienplattform zu den Themen Verkehr, Energie und Infrastruktur, in kürzester Zeit einen Namen in der Branche gemacht. Das Netzwerk rund um Roadmap2050 begeistert, vom Studenten bis zum CEO, StartUp-Gründer oder politischen Amtsträger, viele Persönlichkeiten.

Sven Pöllauer hat als Geschäftsführer das Projekt gemeinsam mit Rudi Kobza und Niko Pelinka aus der Taufe gehoben und mit solidem Wachstum eine ausgezeichnete Basis gelegt.

Mit Anfang Jänner hat Walter Wendt die Geschäftsführung bei Roadmap2050 übernommen.

Walter Wendt ist ein Technologie-Affiner Manager mit internationaler Erfahrung in Kommunikation und Vertrieb. Durch seine verschiedenen Führungspositionen in der Automobilbranche, bei Toyota Frey und Lexus Austria, ist er auch in der Mobilitätsbranche bestens vernetzt.

Durch seine umfassenden Erfahrungen in der Technologiebranche bringt Walter auch technisches Know-how und visionäres Denken mit ein.

Privat sucht er immer die Herausforderung, ganz egal ob in der Luft mit dem Segelflieger, auf dem Wasser mit dem Segelboot oder in den Bergen beim Wandern und Snow-Boarden.

Mit Walter Wendt hat Austrian Roadmap als moderne Medienplattform einen starken Repräsentanten, und gemeinsam mit seinem Team ist der Grundstein für weiteres Wachstum sowie weitere Entwicklungen gelegt.

Wir freuen uns sehr, dass Walter Wendt die Leitung der Austrian Roadmap2050 übernommen hat und heißen Ihn nochmal Herzlich Willkommen!

Rückfragen & Kontakt:

Sie sind an der Austrian Roadmap 2050 interessiert und möchten mit Ihrem Unternehmen die wichtigsten Stakeholder der österreichischen Wirtschaft erreichen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lernen Sie uns kennen: 

Walter Wendt
wendt@nullroadmap2050.at

Foto: © Ralph Seda