„On a Mission for No Emission“ – Am 27. Juni 2021 fand das E-Mobility Festival im Herzen Wiens statt! „Rock den Ring“ entwickelt sich Schritt für Schritt zum größten „E-Mobility-Community & Branchentreff“ Europas

Nach dem Motto „On a mission for no emission“ organisierte das österreichische Unternehmen Instadrive am 27. Juni 2021 zum bereits vierten Mal das E-Mobility Festival „Rock den Ring.“ Zwischen 10 und 16:30 Uhr trafen sich E-Mobilisten auf der Freifläche Sankt Marx (Kreuzung Maria-Jacobi-Gasse/Karl-Farkas-Gasse) im 3. Bezirk. Das bunte Rahmenprogramm lockte nach dem Check-in mit Stage-Programm, Vorträgen und Testfahrten mit Elektroautos.

Auch der ÖAMTC war wieder mit dabei und präsentierte seine Pilotprojekte und Services am E-Mobilitätssektor: Etwa Matrix-Charging, eine Technologie zum vollautomatischen Laden mittels konduktiver Verbindung. Das Ladeverfahren wurde von Easelink entwickelt und erlaubt Energieübertragung mit hoher Kapazität. Auch eine neue Methode zur Batterie-Diagnose für E-Autos wurde bei Rock den Ring vorgestellt – eine unabhängige und objektive Überprüfung und Bewertung von Antriebsbatterien. Durch die Kooperation mit dem österreichischen Startup Aviloo ist eine Dienstleistung entstanden, die an ausgewählten Stützpunkten exklusiv für Mitglieder angeboten wird. Und auch ÖAMTC ePower wurde einem breiten Publikum präsentiert, als Ladeprodukt für Unternehmen und nachhaltige sowie flächendeckende Investition in die Ladeinfrastruktur Österreichs.

Zum Abschluss des Festivals starteten die Teilnehmer um 16:30 Uhr einen rein elektrischen Konvoi mit Fahrzeugen aller Art. Auf der Wiener Ringstraße sollte dabei ein Zeichen für klimafreundliche Mobilität gesetzt werden. Die Teilnahme ist auch mit den E-Mopeds von ÖAMTC easy way möglich. Wer das Sharing-Angebot des Mobilitätsclubs genutzt hat und am 27. Juni mit einem ÖAMTC easy way E-Moped mitgefahren ist, bekommt nach der Ringumrundung im Nachhinein 240 Freiminuten für die Teilnahme gutgeschrieben.

Das Festival bietet eine optimale Gelegenheit, sich mit dem Thema E-Mobilität auseinanderzusetzen, egal ob als Anfänger, Kenner oder für Fortgeschrittene! Wer es dieses Jahr verpasst hat, sollte sich den Termin jedenfalls für 2022 im Kalender rot markieren.

Nähere Informationen über das Event finden Sie auf der Website des Veranstalters unter www.rockdenring.infooder unter www.oeamtc.at/wien.

Willkommen in der Zukunft. 
Hallo Austrian Roadmap 2050.

Wir liefern die besten Stories und spannendsten Trends direkt in dein Postfach, jeden Freitag! Werde Teil der Community!

Zum Newsletter Anmelden

Newsletter-Anmeldung

Reden Sie bei Österreichs Infrastruktur mit! Jetzt zum Newsletter anmelden und einmal wöchentlich über Zukunftsthemen aus den Bereichen Infrastruktur und Mobilität informieren:

Einwilligung

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!