Ab sofort gibt es auch an drei ÖBB-Standorten die Gelegenheit für schnelle, sichere und präzise COVID-19 Tests: Die Lifebrain Group, Betreiber des hochmodernen COVID-19 Labors auf dem Areal der Klinik Penzing / Baumgartner Höhe, hat in Kooperation mit den ÖBB vorerst drei mobile Teststraßen an ÖBB-Standorten errichtet.

In den Lifebrain Test-Containern am Wiener West­bahn­hof, in der Kundratstraße und am Hebbelplatz können sowohl Antigen-, als auch PCR Tests durchgeführt werden: täglich (inkl. Wochenende) zwischen 8:00 – 18:00 Uhr, auch an den Weihnachtsfeiertagen. Anmeldung: Online über www.lifebrain-labor.at oder unter 01/395 08 80. In den nächsten Wochen wollen die Lifebrain Group und die ÖBB das gemeinsame Testservice auf weitere Städte und Gemeinden ausdehnen.

Anfang der Woche eröffnete die Lifebrain Group, eine der führenden Laborgruppen, ihren ersten neuen Standort am Heimmarkt Österreich: Im 14. Wiener Gemeindebezirk, in der Klinik Penzing / Baumgartner Höhe entstand in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Wien und der Facharzt­praxis Univ.Prof. Dr. Mathias M. Müller eines der größten und fortschrittlichsten COVID-19 Testlabors des Landes, mit einer Kapazität von 30.000 PCR-Tests pro Tag. Jetzt wird das Testangebot noch deutlich ausgeweitet: An vorerst drei ÖBB-Standorten können Personen in mobilen Teststraßen Antigen- und PCR-Testungen durchführen lassen.

Anmledung zum Antigen-Schnelltest bzw. PCR-Test

Anmeldung: Über die Lifebrain Website www.lifebrain-labor.at oder über das Lifebrain Call-Center, unter der Telefonnummer 01/395 08 80. Geöffnet sind die Teststraßen Montag bis Sonntag von 8:00 bis 18:00 Uhr. Getestet wird jeweils in Abständen von 10 Minuten. Über das Anmeldeformular werden zuerst die persönlichen Daten eingegeben, dann wird im jeweiligen Wunschzeitraum ein Test-Termin zugeteilt. Schon bei der Anmeldung kann angegeben werden, ob ein PCR- oder ein Antigen-Test durch­geführt werden soll. Die drei Standorte:

  • Westbahnhof / Frachtenbahnhof – 1150 Wien, Felberstraße 3
  • ÖBB Bildungszentrum Wien – 1100 Wien, Kundratstraße 34
  • ÖBB Lehrwerkstätte – 1100 Wien, Hebbelplatz 7

 „Wir freuen uns, dass die Errichtung der neuen Teststraßen rasch und unbürokratisch funktioniert hat. Damit werden der Bevölkerung zusätzliche Testmöglichkeiten geboten. Wir hoffen, dass wir so einen Beitrag zur Bewältigung der aktuellen Situation beisteuern können. An weiteren Teststraßen an Standorten in den Bundesländern wird bereits gearbeitet “, so Mag. Erich Pirkl, Geschäftsführer der ÖBB-Immobilienmanagement GmbH.

Mobile Testungen: rasch und zuverlässig

Das fachmedizinische Personal von Lifebrain führt in den mobilen Teststraßen sowohl PCR- als auch Antigen-Tests durch. Schnelltests werden gleich vor Ort ausgewertet, Ergebnisse sind in rund 15 Minuten verfügbar. Nasen-Rachen Abstriche und Gurgeltests für die PCR-Untersuchung werden umgehend im Lifebrain-Labor ausgewertet. Die Testergebnisse für einen PCR-Test stehen längstens nach 24 Stunden bereit. Liegt das Testergebnis vor, werden die Testpersonen via SMS kontaktiert und erhalten einen Code für das Ergebnis. Es folgt eine E-Mail, die den Link zum Online-Befund beinhaltet. Dieser kann aus Datenschutzgründen nur durch Eingabe des Codes freigeschalten werden. Liegt ein positiver Befund vor, gilt die gängige Vorgehensweise mit Kontakt zu 1450 und Quarantäne.

Kosten: Ein PCR-Test kostet pro Person EUR 59. Der Preis pro Antigen-Test beträgt EUR 25. Die Bezahlung an den drei mobilen Standorten ist ausschließlich per Bankomat- oder Kreditkarte möglich. Zur Feststellung der Identität ist ein gültiger Lichtbildausweis vorzuweisen.

 Standorte für mobile COVID-19 Tests werden laufend erweitert

Mit unserem bestens geschulten und erfahrenen Expertenteam schaffen wir zusätzliche COVID-19 Test-Kapazitäten in ganz Österreich, auf leistbarem Niveau und in höchster Qualität“, erklärt Lifebrain-Gründer und CEO Univ.-Prof. Dr. Michael Havel. „Wir werden das Test-Angebot in den nächsten Wochen systematisch ausweiten: Gemeinsam mit unserem Partner ÖBB wollen wir in allen Landeshauptstädten auf ÖBB-Grund mobile Test-Container errichten. Auch Unternehmen, Gemeinden oder Veranstalter können für Gruppentestungen unsere mobilen Teststraßen anfordern. Wir setzen darauf, dass wir auf diesem Weg in ganz Österreich hochwertige, präzise und leicht erreichbare Testmöglichkeiten schaffen“.

Willkommen in der Zukunft. 
Hallo Austrian Roadmap 2050.

Wir liefern die besten Stories und spannendsten Trends direkt in dein Postfach, jeden Freitag! Werde Teil der Community!

Zum Newsletter Anmelden

Newsletter-Anmeldung

Reden Sie bei Österreichs Infrastruktur mit! Jetzt zum Newsletter anmelden und einmal wöchentlich über Zukunftsthemen aus den Bereichen Infrastruktur und Mobilität informieren:

  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten für die regelmäßige Zustellung Ihres Newsletters zum Zweck der Information über RoadMAP2050 News einverstanden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und bei jedem Erhalt des Newsletters widerrufen.