Bei der EnergieAllianz Austria GmbH (EAA), Österreichs größtem Energievertrieb für Strom und Erdgas, ist es zu einer Änderung auf Geschäftsführerebene gekommen

Dr. Herwig Hauenschild ist per 1. Jänner 2023 in die Geschäftsführung der EAA eingetreten. Er folgt in dieser Funktion auf Mag. Jörg Sollfelner, der per 31. Dezember 2022 – nach sieben Jahren – aus der EAA ausgeschieden ist und seit 1. Jänner die Geschäftsführung einer neu gegründeten Gesellschaft im EVN-Konzern übernommen hat.

Herwig Hauenschild (47) ist Jurist und absolvierte ein Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Er ist gebürtiger Niederösterreicher, verheiratet und Vater von zwei Töchtern sowie eines Sohnes. Der ausgewiesene Energieexperte ist seit mehr als elf Jahren in verschiedenen Positionen bei der EAA tätig. Im Jahr 2011 übernahm Hauenschild die Bereichsleitung Recht und Compliance. Seit 2013 ist er Prokurist sowie ab Jänner 2018 zusätzlich Bereichsleiter Personal und Standortverwaltung. Als Experte in verschiedenen Gebieten des Wirtschaftsrechts, insbesondere des Energierechts, ist er seit 2016 Vorsitzender des Rechtsausschusses des Fachverbands Gas Wärme der Wirtschaftskammer Österreich sowie seit 2019 Vorsitzender des Rechtsausschusses von Oesterreichs Energie.

Als Geschäftsführer der EAA ist Hauenschild nun für die Bereiche Energiehandel, IT, Kundenverrechnung sowie HR, Recht & Compliance verantwortlich. Die Bestellung zum Geschäftsführer bezeichnet er als große Auszeichnung: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und darauf, meine langjährigen Erfahrungen aus verschiedensten Unternehmensbereichen in die erfolgreiche Weiterentwicklung der ENERGIEALLIANZ Austria einbringen zu können.“ Die beiden Geschäftsführer Thomas Pucharski und Thomas Torda begrüßen die Bestellung und sind überzeugt, mit Herwig Hauenschild als neuem Geschäftsführerkollegen die wirtschaftliche Entwicklung der EAA erfolgreich weiterzuführen zu können.

Thomas Torda streut dem ausscheidenden Geschäftsführer Jörg Sollfelner stellvertretend für die Geschäftsführung Rosen: „Wir danken unserem Kollegen Jörg Sollfelner für die gute und konstruktive Zusammenarbeit. Er hat als Geschäftsführer in den vergangenen sieben Jahren die erfolgreiche Entwicklung der EAA mitbestimmt und wesentlich dazu beigetragen, unsere EAA zu dem zu machen, was sie heute ist – eines der führenden Energievertriebs- und -handelsunternehmen in Österreich.“

Über EAA-EnergieAllianz Austria:

Die EnergieAllianz Austria (EAA), gemeinsame Energievertriebs- und -handelsgesellschaft von Burgenland Energie, EVN und Wien Energie, versorgt mit den regionalen Vertriebsgesellschaften aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland sowie dem Diskontanbieter „Switch“ und dem Ökostromlieferanten „NATURKRAFT“ rund 2,8 Millionen Kundenanlagen im In- und Ausland mit Strom und Erdgas. Der Fokus der vertrieblichen Betreuung von Geschäftskunden reicht von Klein- und Mittelbetrieben bis zu überregionalen Businesskunden und der Großindustrie. Die EAA ist überall dort stark, wo neben der Strom- und Erdgaslieferung individuelle Betreuung und persönliche Beratung gefragt ist. Innovative Produkte in Verbindung mit verantwortungsvoller Preispolitik stärken unsere K

Willkommen in der Zukunft. 
Hallo Austrian Roadmap 2050.

Wir liefern die besten Stories und spannendsten Trends direkt in dein Postfach, jeden Freitag! Werde Teil der Community!

  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten für die regelmäßige Zustellung Ihres Newsletters zum Zweck der Information über RoadMAP2050 News einverstanden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und bei jedem Erhalt des Newsletters widerrufen.

Newsletter-Anmeldung

Reden Sie bei Österreichs Infrastruktur mit! Jetzt zum Newsletter anmelden und einmal wöchentlich über Zukunftsthemen aus den Bereichen Infrastruktur und Mobilität informieren:

Einwilligung

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Share This