Wir glauben an den Wirtschaftsstandort Österreich. Unser Land ist im internationalen Wettbewerb erfolgreich und ein attraktiver Standort für nationale und internationale  Unternehmen. Einer der Schlüsselfaktoren für diesen Erfolg ist eine gut funktionierende Infrastruktur. Sei es Schiene, Straße, Luftfahrt, Elektrizität, Rundfunk oder Telekommunikation: Dank der Aufbauarbeit der vergangenen Jahrzehnte ist Österreich ein Land mit einem guten Fundament für Spitzenleistungen und Innovation. Aber wir dürfen den Anschluss nicht verlieren. Wir müssen dafür sorgen, dass Österreich vorne bleibt. Wer auch in zehn Jahren erfolgreich sein möchte, muss heute an der Infrastruktur von morgen bauen. Bei der Digitalisierung, Mobilitätskonzepten der Zukunft oder nachhaltigen Lösungen für den Energiestandort – die Rahmenbedingungen müssen heute geschaffen werden.

Grade deshalb schaut das Team der Austrian Roadmap 2050 auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Erfolgreich deshalb, weil wir die wesentlichen Stakeholder dieses Landes zu einem Zukunftsdialog gewinnen konnten, der für diese Rahmenbedingungen essenziell ist: Die Themen unserer Initiative werden branchenübergreifend diskutiert. Urbane Mobilität, Alternative Antriebstechnologien, die Zukunft des Luftverkehrs, Diversität in technischen Berufen, 5G-Broadcast und der Wirtschaftsmotor Ostregion: Wir danken den ExpertInnen, ZuschauerInnen, LeserInnen und unseren Fachpartnern für den Dialog, den wir in diesem Jahr mit Ihnen führen durften.

2020 – Facing the Future

Im kommenden Jahr erweitern wir deshalb unsere Ressorts. Mit wesentlichen Insights und Entwicklungen melden wir uns zukünftig aus den Bereichen Real Estate, Climate, Smart Cities, Logistics, Telecommunication and Broadcast, Mobility, Infrastructure und Energy. Als Vernetzer der österreichischen Infrastruktur-Stakeholder, gehen wir damit in die Breite. Denn nur gemeinsam können wir uns den Herausforderungen unserer Zeit stellen und diese gut bewältigen.

In einer Kooperation mit der Österreichischen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft vor zwei Jahren gegründet, hat die Austrian Roadmap 2050 jetzt die erste Etappe ihres Zieles erreicht: Österreichischen Unternehmen der Mobilitäts- und Infrastrukturbranche eine starke Plattform zu bieten. Deshalb laden wir Sie ein uns auf der Mission „Facing the Future“ zu begleiten und mitzureden: bei unseren Events und im Newsletter.

IHR TEAM DER AUSTRIAN ROADMAP 2050

Christoph Mahdalik, Niki Schmölz, Rudi Kobza, Cornelia Kahr, Nikolaus Pelinka, Lily Teglasy, Florian Hack

Willkommen in der Zukunft. 
Hallo Austrian Roadmap 2050.

Wir liefern die besten Stories und spannendsten Trends direkt in dein Postfach, jeden Freitag! Werde Teil der Community!

Zum Newsletter Anmelden

Newsletter-Anmeldung

Reden Sie bei Österreichs Infrastruktur mit! Jetzt zum Newsletter anmelden und einmal wöchentlich über Zukunftsthemen aus den Bereichen Infrastruktur und Mobilität informieren:

  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten für die regelmäßige Zustellung Ihres Newsletters zum Zweck der Information über RoadMAP2050 News einverstanden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und bei jedem Erhalt des Newsletters widerrufen.