Unter dem Motto Nationaler Energie- und Klimaplan für Österreich – Herausforderungen und Lösungen für den Verkehr findet am 17. Juni 2019 das Symposium Verkehr und Umwelt in der WKÖ statt.

13.00 Uhr Eröffnung
Alexander Klacska, Bundessparte Transport und Verkehr, WKÖ
Stephan Schwarzer, Abt. für Umwelt- und Energiepolitik, WKÖ

13.15 Uhr Erarbeitung des Nationalen Energie- und Klimaplans  – aktueller Stand
Jürgen Schneider, BMNT

13.25 Uhr Chancen und aktueller Stand der Umsetzung  Mission 2030 /NEKP aus Sicht des BMVIT
Christian Weissenburger, BMVIT

13.35 Uhr Klimaziele für den Verkehrssektor – Herausforderung,  Maßnahmen und Chancen
Günther Lichtblau, Umweltbundesamt

13.50 Uhr klimaaktiv mobil – Erfolgreiche Partnerschaft mit der  Wirtschaft für saubere Mobilität
Robert Thaler, Abteilung Saubere Mobilität, BMNT

14.00 Uhr Diskussion

 

DER ÖFFENTLICHE VERKEHR – GROSSES POTENTIAL ZUR REDUKTION VON CO2

14.20 Uhr Stadtregionaler Verkehr 2030+  – Anforderungen an eine zweite S-Bahn Achse in Wien
Wolfgang Schroll, VOR

14.30 Uhr Der integrierte Taktfahrplan (ITF) als Rückgrat einer  klimafreundlichen Personen-Mobilität
Roman Miklautz, ÖBB-Personenverkehr AG

14.40 Uhr Potenziale des ÖV für eine bessere Umwelt
Stephan Lewisch, Wiener Linien GmbH & Co KG

14.50 Uhr Die aktuellen Akzente der NÖ Verkehrspolitik
Karl Wilfing, Präsident des NÖ Landtages

15:15 Uhr Pause, Imbiss

 

GÜTERVERKEHR – SPANNUNGSFELD VERLAGERUNG

15.40 Uhr  30 bis 2030 – Wege zu einem besseren Verkehrsmix  für die Zukunft  Clemens Först, Rail Cargo Group

15.50 Uhr   Verlagerung auf die Schiene – was ist wirklich möglich?
Christoph Linder, STAG Staubgut-Transport

16.00 Uhr  Diskussion

 
ALTERNATIV: ENERGIE / TECHNIK / BEWUSSTSEIN

16.10 Uhr Die Zukunft der Mobilität: Leistbarkeit durch  Evolution statt Revolution
Michael Woltran, OMV

16.20 Uhr LNG – die saubere Alternative im Fern- und  Schwerverkehr
Markus Mitteregger, RAG Austria AG

16.30 Uhr Mobilitätswende als Chance für die Umwelt
Hanno Miorini, Robert Bosch AG

16.40 Uhr Brennstoffzelle im Buseinsatz
Thomas Duschek, Silvia Kaupa-Götzl,  ÖBB Postbus GmbH

16.50 Uhr Sektorkopplung: Grüner Wasserstoff für das Projekt  Zillertalbahn 2020+
Helmut Schreiner, Zillertaler Verkehrsbetriebe AG

17.00 Uhr Unsere Vision – Null Emission
Hermine Resch, Herbert Temmel GmbH

17.10 Uhr Diskussion

Willkommen in der Zukunft. 
Hallo Austrian Roadmap 2050.

Wir liefern die besten Stories und spannendsten Trends direkt in dein Postfach, jeden Freitag! Werde Teil der Community!

Zum Newsletter Anmelden

Newsletter-Anmeldung

  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten für die regelmäßige Zustellung Ihres Newsletters zum Zweck der Information über RoadMAP2050 News einverstanden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und bei jedem Erhalt des Newsletters widerrufen.