Die Länder Wien und Niederösterreich erwirtschaften mit 145 Mrd. € fast die Hälfte des gesamtösterreichischen Bruttoinlandsproduktes. Das macht die hier lebenden Menschen und ansässigen Unternehmen zu einem wesentlichen Faktor, wenn es um die Zukunft Österreichs geht. Grund genug die Region an einem exklusiven Abend mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bürgermeister Dr. Michael Ludwig näher zu beleuchten: Was sind die wesentlichen Erfolgsfaktoren? Wie kann die Erfolgsgeschichte durch eine noch engere Partnerschaft beider Länder fortgeführt werden? Welche Themen sind heute schon wichtig, um für die Herausforderungen der Zukunft gewappnet zu sein?Im Gespräch über die Themen Wirtschaft & Arbeit, Infrastruktur & Mobilität, Digitales & Innovation sowie Nachhaltigkeit & Zukunft werden Johanna Mikl-Leitner und Michael Ludwig den Abend eröffnen. Gefolgt von hochkarätig besetzten Panels aus den Branchen Wirtschaft und Infrastruktur, setzt dieser Austrian Roadmap 2050 Future Talk die Benchmark für die Agenda 2020 bis 2050.

Hier geht´s zur Anmeldung!

  • 18:00 Uhr Registrierung
  • 18:40 Uhr Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bürgermeister Dr. Michael Ludwig im Gespräch über den „Wirtschaftsmotor Ostregion“
  • 19:20 Uhr Experten-Panel 1: „Wirtschaftsmotor. Wirtschaftskraft.“ Welche Infrastruktur und Rahmenbedingungen brauchen Wirtschaft und Menschen in der Ostregion.
  • 20:15 Uhr Pause
  • 20:30 Uhr Experten-Panel 2: „Smart City. Smart Region.“ Welche Innovationen und Trends werden die Zukunft in der Region bestimmen.
  • 21:15 Uhr Zusammenfassung
  • 21:30 Uhr Ausklang und Buffet

Willkommen in der Zukunft. 
Hallo Austrian Roadmap 2050.

Wir liefern die besten Stories und spannendsten Trends direkt in dein Postfach, jeden Freitag! Werde Teil der Community!

Zum Newsletter Anmelden

Newsletter-Anmeldung

  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten für die regelmäßige Zustellung Ihres Newsletters zum Zweck der Information über RoadMAP2050 News einverstanden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und bei jedem Erhalt des Newsletters widerrufen.