Das Ziel der BMW Group: binnen zwei Jahren zwei Millionen Elektrofahrzeuge

Gestern überreichte Vorstandsmitglied Pieter Nota das ein millionste elektrifizierte Fahrzeug der BMW Group an seinen Besitzer. Das Jubiläumsfahrzeug – ein BMW iX xDrive40 – vollendet somit den ersten Meilenstein der Transformation und setzt zugleich den Anfang für den nächsten: die Zweimillionen-Marke elektrifizierter Fahrzeuge soll binnen zwei Jahren erreicht werden. 2022 soll der Absatz der elektronischen Fahrzeuge im Vergleich zu diesem Jahr bereits verdoppelt werden. Mit einer kontinuierlich wachsenden Produktpalette an vollelektrischen Fahrzeugen, wird die Zwei Millionen-Marke dann schon für 2025 anvisiert. Nach den zentralen Innovationsträgern BMW iX und BMW i4 folgen im elektrischen Portfolio weitere Modelle. Im nächsten Jahr wird das Produktportfolio um den vollelektrischen BMW 7er und den Österreichliebling, BMW X1 erweitert. 2023 wird die Elektroflotte durch die volumenstarkte BMW 5er Reihe verstärkt. MINI und Rolls-Royce werden mit Anfang des nächsten Jahrzehnts schließlich rein elektrische Marken sein.

BMW iX xDrive50 – das Elektroauto der Zukunft. Uwe Fischer/BMW Group

Ladeinfrastruktur – die Mobilität der Zukunft. BMW Group

Ab 2030 soll mindestens jedes zweite verkaufte Fahrzeug der BMW Group vollelektrisch fahren. Daher investiert die BMW Group nicht nur in hochattraktive elektrifizierte Automobile, sondern in die gesamte Wertschöpfungskette. Im Mittelpunkt stehen überzeugende Produkte und Dienstleistungen aber auch strategische Beteiligungen und der Aufbau einer eigenen betrieblichen Ladeinfrastruktur.

Willkommen in der Zukunft. 
Hallo Austrian Roadmap 2050.

Wir liefern die besten Stories und spannendsten Trends direkt in dein Postfach, jeden Freitag! Werde Teil der Community!

  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten für die regelmäßige Zustellung Ihres Newsletters zum Zweck der Information über RoadMAP2050 News einverstanden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und bei jedem Erhalt des Newsletters widerrufen.

Newsletter-Anmeldung

Reden Sie bei Österreichs Infrastruktur mit! Jetzt zum Newsletter anmelden und einmal wöchentlich über Zukunftsthemen aus den Bereichen Infrastruktur und Mobilität informieren:

Einwilligung

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!