Einige Unsicherheiten haben dieses Jahr für Aufruhr und Unruhe gesorgt. Die Corona-Pandemie, der Ukraine-Krieg oder die Energiekrise – viele Branchen sind betroffen und es verlangt einen gemeinschaftlichen Austausch, um die Themen der Zukunft gemeinsam zu bewältigen. Allen voran die Flugindustrie stand vermehrt im Rampenlicht, ist sie ein entscheidender Wirtschaftsmotor für die österreichische Infrastruktur. Die Austrian Roadmap2050 lädt am 28.09.22 zu einem Future Talk mit den Entscheidungsträger:innen direkt vor Ort – am Flughafen Wien in Schwechat.

Anmeldung hier! 

Selten stand eine Branche derart im Fokus wie die Flugindustrie. Die Corona-Krise und die steigenden Treibstoffpreise haben für einen enormen wirtschaftlichen Druck gesorgt und gleichzeitig viele Flugreisende verunsichert. Ihre Bedeutung für Wohlstand und Fortschritt für die österreichische Industrie und Bevölkerung bleibt jedoch ungebrochen. Doch die Branche ist weiterhin ein entscheidender Wirtschaftsfaktor und Ort für zehntausende Arbeitnehmer:innen in Österreich. 

Wohin steuert die Luftfahrt also? Welche Rahmenbedingungen und Visionen braucht es heute, um auch in Zukunft den wirtschaftlichen Erfolg Österreichs sicherzustellen? Wie lassen sich Klimaschutz, Innovation und Fortschritt in der Flugbranche miteinander vereinbaren?

Derzeit sind einige Transformationen in verschiedenen Bereichen der Luftfahrt zu erkennen. Die Austro Control, bekannt als Luftfahrt-Umwelt-Pionier, nutzt bereits seit Jahren die Kraft der Sonne und entwickelt hierfür eigene Photovoltaikanlagen, um einen Teil des eigenen Energiebedarfs zu decken.  Auch FACC setzt ein starkes Zeichen im Bereich des Employer Branding und darf Anfang September einen Zuwachs von 250 Mitglieder:innen verzeichnen, womit die Zahl der Mitarbeiter:innen auf über 3000 wächst. Die Austrian Airlines setzt auch auf eine Erweiterung der Flotte und investiert in die Ausbildung ihrer Lehrlinge. Auch Flughafen Wien und Graz verzeichnen einen Aufschwung in der Passagieranzahl, welche bereits bei fast 90 Prozent des Vorkrisenniveaus liegen. Auch diese sehen eine Chance im Ausbau der Lehrlingsberufe und verdoppeln die Lehrstellen – besonders erfreulich: der Anteil der weiblichen Lehrlinge in technischen Berufen steigt.

Diese Themen bieten viel Diskussions- und Austauschpotenzial und genau darüber diskutieren am 28. September 2022 namenhafte Expert:innen von Airlines und Herstellern, aus Politik und Forschung im AirportCity Space des Flughafen Wiens, beim Austrian Roadmap2050 Future Talk „The Future of Air Travel.“

Anmeldung hier! 

Willkommen in der Zukunft. 
Hallo Austrian Roadmap 2050.

Wir liefern die besten Stories und spannendsten Trends direkt in dein Postfach, jeden Freitag! Werde Teil der Community!

  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten für die regelmäßige Zustellung Ihres Newsletters zum Zweck der Information über RoadMAP2050 News einverstanden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und bei jedem Erhalt des Newsletters widerrufen.

Newsletter-Anmeldung

Reden Sie bei Österreichs Infrastruktur mit! Jetzt zum Newsletter anmelden und einmal wöchentlich über Zukunftsthemen aus den Bereichen Infrastruktur und Mobilität informieren:

Einwilligung

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!