Vorhang auf für das neue ZIMA-Wohnprojekt in Wien: ATTEMSGARTEN.

Das erste Projekt der ZIMA Wien, die Kirschblüte, wurde im Herbst 2021 fertiggestellt und den Eigentümerinnen und Eigentümern trotz der Pandemie fristgerecht übergeben. Nach diesem Erfolg steht mit dem ATTEMSGARTEN nun das nächste ZIMA Projekt in Wien in den Startlöchern.

Außenansicht © ZIMA

Noch mehr Zeit für die wesentlichen Dinge des Lebens

Die grüne Wohnoase entsteht im Zentrum des 22. Bezirks und bietet für jeden Wunsch das perfekte Zuhause. Hier soll die Natur mit einziehen – dazu laden z.B. die einzigartigen Dachgärten ein. Die Lage fußläufig zum Donauzentrum ermöglicht einen entspannten Alltag – damit mehr Zeit bleibt für die wesentlichen Dinge des Lebens.

Dachgärten laden zum Erholen ein. © ZIMA

Grundrisse sind effizient und funktional durchdacht

Im ATTEMSGARTEN finden Sie großzügige Familienwohnungen, aber auch ganz kleine Wohnungen. Überdurchschnittlich große Balkone und Terrassen mit eingebauten Pflanztrögen verschaffen Ihnen Freiraum und erweitern jede Wohnung ins Grüne. Alle Grundrisse sind bestens durchdacht und damit höchst funktional. Das spart Fläche und somit Geld. Der Wohnkomfort kommt nicht zu kurz. Jeder Winkel der Häuser, vom Keller bis zum Flachdach, wird sinnvoll genutzt und auch das Gemeinschaftsleben der Bewohnerinnen und Bewohner erhält Raum zur Entfaltung.

Unterschiedliche Grundrisse für jeden Geschmack. © ZIMA

Die zentrale Idee war es, eine grüne Insel der Ruhe für moderne Menschen zu schaffen, die in der Stadt leben. Ein Zuhause, in dem man sich wohlfühlt und gerne lebt. Ein Eigenheim, ideal um eine Familie zu gründen und Kinder großzuziehen. Ein Ort, an dem alles richtig praktisch ist, damit Ihnen der Alltag leichtfällt.

Wo die Natur mit einzieht

Das Thema Grün ist im ATTEMSGARTEN überaus wichtig. Das Grundstück war immer grün und ist von Grün umgeben. Darum war es wichtig, dass sich das Projekt gut einfügt. Deshalb entstehen zahlreiche Pflanztröge auf den großen Balkonen und Terrassen und es werden lauschige Dachgärten für Urban Gardening verwirklicht.

Balkone als Erholoasen. © ZIMA

Die Stadt zum Greifen nah

Die Verbindungen vom ATTEMSGARTEN zum Einkaufen, zur Arbeit und in die Stadt sind perfekt. Von der U1 Station „Kagraner Platz“ ist es mit der Straßenbahn 26 nur eine Station nach Hause. Selbes gilt von der U1 Station „Kagran“ mit dem Bus 27A. Aber auch zu Fuß sind Sie in 5 Minuten im ATTEMSGARTEN.

Zum Donauzentrum, dem größten Einkaufszentrum Wiens, werden Sie die 5 Minuten ebenfalls eher zu Fuß gehen wollen. Von der Haustüre sind es 10 Minuten zur Alten Donau, 20 Minuten zum Stephansplatz, 25 Minuten zum Hauptbahnhof. Wer in Wien gleich an der U1 wohnt weiß: die Wege sind kurz.

Willkommen in der Zukunft. 
Hallo Austrian Roadmap 2050.

Wir liefern die besten Stories und spannendsten Trends direkt in dein Postfach, jeden Freitag! Werde Teil der Community!

  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten für die regelmäßige Zustellung Ihres Newsletters zum Zweck der Information über RoadMAP2050 News einverstanden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und bei jedem Erhalt des Newsletters widerrufen.

Newsletter-Anmeldung

Reden Sie bei Österreichs Infrastruktur mit! Jetzt zum Newsletter anmelden und einmal wöchentlich über Zukunftsthemen aus den Bereichen Infrastruktur und Mobilität informieren:

Einwilligung

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!